Seitz + Müller Projektmanagement GmbH
Fraunhoferstraße 15
D-82152 Martinsried / München

+49. (0)89. 452 32 04-0

SMP – wo Ihr Projekt in guten Händen ist

Seit 2006 Projektsteuerung in SMP-Qualität

Projektsteuerungsleistungen an einen externen Partner zu vergeben bietet für den Bauherrn entscheidende Vorteile, da einerseits eigene Ressourcen geschont werden und andererseits vielen Bauherren die Erfahrung auf dem für sie fachfremden Gebiet des Bauens fehlt.

Zeitlich umfasst die Projektsteuerung den gesamten Entstehungsprozess eines Gebäudes von der Projektidee bis zur mängelfreien Fertigstellung.  Inhaltlich übernehmen wir alle delegierbaren Bauherrenaufgaben, wie Auswahl und Vertragsvorbereitung für Planer und Baufirmen, Absicherung der Kosten- und Terminziele u.v.m.

Unsere Projektsteuerer sind in der Lage, nicht nur komplette Leistungsbilder für Sie abzuwickeln, sondern unsere Leistungen auf die für den Erfolg Ihres Projekts maßgeblichen Aufgaben zu konzentrieren.

Handlungsbereiche:

  • Organisation, Information, Koordination, Dokumentation
  • Qualitäten und Quantitäten
  • Kosten und Finanzierung
  • Termine, Kapazitäten und Logistik
  • Verträge und Versicherungen

Sonderleistungen:

  • Projektentwicklung und Projektvorbereitung
  • Durchführung von Vergabeverfahren (VgV, VOB, Wettbewerbe)
  • BIM Management
  • Steuerung von Nachhaltigkeitsprozessen
  • Inbetriebnahmeplanung
  • Umzugsmanagement
  • Mediation

Projektsteuerungsleistungen an einen externen Partner zu vergeben bietet für den Bauherrn entscheidende Vorteile, da einerseits eigene Ressourcen geschont werden und andererseits vielen Bauherren die Erfahrung auf dem für sie fachfremden Gebiet des Bauens fehlt.

Zeitlich umfasst die Projektsteuerung den gesamten Entstehungsprozess eines Gebäudes von der Projektidee bis zur mängelfreien Fertigstellung.  Inhaltlich übernehmen wir alle delegierbaren Bauherrenaufgaben, wie Auswahl und Vertragsvorbereitung für Planer und Baufirmen, Absicherung der Kosten- und Terminziele u.v.m.

Unsere Projektsteuerer sind in der Lage, nicht nur komplette Leistungsbilder für Sie abzuwickeln, sondern unsere Leistungen auf die für den Erfolg Ihres Projekts maßgeblichen Aufgaben zu konzentrieren.

Handlungsbereiche:

  • Organisation, Information, Koordination, Dokumentation
  • Qualitäten und Quantitäten
  • Kosten und Finanzierung
  • Termine, Kapazitäten und Logistik
  • Verträge und Versicherungen

Sonderleistungen:

  • Projektentwicklung und Projektvorbereitung
  • Durchführung von Vergabeverfahren (VgV, VOB, Wettbewerbe)
  • BIM Management
  • Steuerung von Nachhaltigkeitsprozessen
  • Inbetriebnahmeplanung
  • Umzugsmanagement
  • Mediation

Im Einzelnen erbringen wir folgende Leistungen:

  • Entwickeln, Abstimmen u. Fortschreiben der Organisations-vorgaben mit Projektstrukturplanung und Projektvergaben
  • Entwickeln u. Abstimmen der Grundlagen für die Planung der Planung
  • M.b.d. Festlegung der Projektziele und der Dokumentation der Projektvorgaben
  • Vorschlagen u. Abstimmen des Berichtswesens
  • Vorschlagen, Abstimmen u. Umsetzen des Entscheidungsmanagements und deren Abschluß
  • Vorschlagen, Abstimmen und Umsetzen des Änderungsmanagements und deren Abschluß
  • M.b. Risikomanagement und deren Abschluß
  • M.b.d. Auswahl eines Projektkommunikationssystems und Organisieren des Abschlusses
  • Analysieren und Bewerten der Planungsprozesse auf Konformität mit den vorgegebenen Projektzielen
  • Überprüfen und Umsetzen der Kommunikationsstruktur – regelmäßiges Informieren und Abstimmen mit dem Auftraggeber (Berichtswesen)
  • Analysieren und Bewerten der Koordinationsleistungen des Objektplaners
  • Analysieren und Bewerten der ordnungsgemäßen Nutzung des Projektkommunikationssystems durch die Projektbeteiligten
  • Mitwirken bei der Herbeiführung der behördlichen Genehmigung
  • Unterstützen des Auftraggebers bei der Einleitung v. selbstständigen Beweisverfahren
  • M.b.d. organisatorischen und administrativen Konzeption und bei der Durchführung der Übergabe/Übernahme bzw. Inbetriebnahme/Nutzung
  • Veranlassen der systematischen Zusammenstellung und Archivierung der Projektdokumentation
  • Überprüfen der Zusammenstellung von Dokumentationsunterlagen duch die Planungsbeteiligten
  • Überprüfen der bestehenden Grundlagen zur Bedarfsplanung auf Vollständigkeit und Plausibilität
  • M.b.d. Klärung der Standortfragen, Beschaffung standortrelevanten Unterlagen, Grundstücksbeurteilung hinsichtlich Nutzung in privatrechtlicher u. öffentlich-rechtlicher Hinsicht
  • Laufendes Analysieren und Bewerten der Leistungen der Planungsbeteiligten
  • Steuerung der Planung der Bemusterung und M.b.d. erforderlichen Bemusterung
  • Überprüfung der Ergebnisdokumentation der Planungsbeteiligten zu den einzelnen Leistungsphasen der Planung
  • Analysieren und Bewerten der Leistungen auf Komformität mit den Projektzielen
  • Überprüfen der erstellten Angebotsauswertungen und Vergabevorschläge
  • Überprüfen der unmittelbaren und mittelbaren Auswirkungen von Nebenangeboten auf Konformität mit den vorgegebenen Projektzielen
  • Analysieren und Bewerten der Leistungen der Objektüberwachung, Vorschlagen und Abstimmen von Anpassungsmaßnahmen
  • Anlassbezogendes örtliches Überprüfen der Leistungen der Objektüberwachung
  • Analysieren und Bewerten der Auflistung der Verjährungsfristen für Mängelansprüche
  • M.b.d. Erstellung des Kostenrahmens für Investitions- u. Nutzungskosten
  • M.b.d. Ermittlung u. Beantragung von Investitions- u. Fördermitteln
  • Prüfen/ u. Freigabevorschläge bzgl. der Rechnungen (außer bauausführende Unternehmen) z. Zahlung
  • Abstimmen und Einrichten projektspezifische Kostenverfolgung und Fortschreiben (kontinuierlich)
  • Überprüfen der Kostenschätzung und -berechnung, Veranlassen erforderlicher Anpassungsmaßnahmen
  • Kostensteuerung zur Einhaltung der Kostenziele
  • Planen von Mittelbedarf u. Mittelabfluß u. deren Fortschreibung
  • Überprüfen der ermittelten Soll-Werte für die Vergaben auf Basis der aktuellen Kostenberechnung
  • Überprüfen der auf der Grundlage bepreister Leistungsverzeichnisse erstellten Kostenermittlungen
  • Überprüfen der Angebotsauswertungen auf Angemessenheit der Preise
  • Vorgeben von Deckungsbestätigungen für Aufträge
  • Kostensteuerung unter Berücksichtigung der Angebotsprüfungen und Kostenvergleiche der Planungsbeteiligten
  • Überprüfen d. Kostenfeststellung d. Objekt- und Fachplaner
  • Überprüfen und Freigabevorschläge bzgl. der Rechnungsprüfungen zur Zahlung
  • Abschließen der projektspezifischen Kostenverfolgung
  • Aufstellen u. Abstimmen d. Terminrahmens und dessen Fortschreibung
  • Aufstellen u. Abstimmen d.  Steuerungsterminplans, Ableiten des Kapazitätsrahmens und deren Fortschreibung
  • Erfassen logistischer Einflussgrößen, Standort- u. Rahmenbedingungen
  • Überprüfen des Terminplans der Planungsbeteiligten für die Planungs- und Bauablauf
  • Terminsteuerung der Planung einschließlich Analyse und Bewertung der Terminfortschreibungen der Planungsbeteiligten
  • M.b.d. Aktualisierung der logistischen Einflussgrößen
  • Aufstellen und Abstimmen des Terminrahmens zur Integration des strategischen Facility Managements
  • Überprüfen der Vergabeterminplanung der Planungsbeteiligten
  • Terminsteuerung mit Soll-Ist-Vergleich bzgl. Ausführungsplanung, Vorbereitung und Durchführung der Vergabe
  • Überprüfen der Angebote auf vorgegebene Terminziele
  • Terminsteuerung der Ausführung unter Berücksichtigung der Objektüberwachungsleistungen
  • Steuern d. Abnahme, Übergabe, Inbetriebnahme
  • M.b.d. Erstellung einer Vergabe- u. Vertragsstruktur f. d. Gesamtprojekt
  • Vorbereiten u. Abstimmen d. Inhalte d. Planerverträge
  • M.b.d. Auswahl, Verhandl., Vorbereit. d. Beauftragung der zu Beteiligenden
  • Vorschlagen d. Vertragstermine und -fristen f. d. Planerverträge
  • M.b.d. Erstellung eines Versicherungskonzepts für das Gesamtprojekt
  • M.b.d. Durchsetzung von Vertragspflichten gegenüber den Beteiligten
  • M.b.d. Umsetzung eines Versicherungskonzepts für alle Projektbeteiligten
  • M.b.d. Strukturierung des Vergabeverfahrens
  • Überprüfen der Vertragsunterlagen Vergabeeinheit auf Vollständigkeit und Plausibilität, Bestätigen der Versandfertigkeit
  • M.b.d. Vergabeverhandlungen bis zur Unterschriftsreife
  • M.b.d. Vorgabe d. Vertragstermine und -fristen f. d. besonderen Vertragsbedingungen der Ausführungs- und Lieferleistungen
  • Unterstützen d. AG b. d. Abwend. v. Forderungen von Dritter (Nachbarn, Bürgerinitiativen etc.)
  • Beurteilen d. Nachtragsprüfungen und M.b.d. Beauftragung
  • M.b.d Abnahmevorbereitung sowie bei der Durchführung der Abnahme und Inbetriebnahme
  • M.b.d. rechtsgeschäftlichen Abnahme d. Planungsleistungen